Die Prinzipien des Buteyko Atemsystems

Was hinter dem Buteyko Atemsystem steht, ist das Bedürfnis zu kennen, wie man richtig atmet. Viele Menschen gehen durch das Leben ohne über darüber nachzudenken, was Sie am Leben erhält- Ihre Atmung. Man kann ohne Essen tagelang existieren, ohne Trinken kann man dies auch einige Tage, aber ohne atmen geht es nur paar Minuten. Was wir davon verstehen ist, dass jede Atmung für unser Leben und unsere Gesundheit wichtig ist. Wann man das versteht, soll die einzige Frage sein- wie kann ich meine Atemqualität verbessern? Unsere Antwort- lerne richtig zu atmen.

Was bedeutet richtig atmen?

Richtig atmen bedeutet, das optimale Volumen, Tempo und die Balance von O2 und CO2 zu haben, welches unserem Körper die Besten Ergebnisse erlaubt. 

Eines der häufigsten Erscheinungen heutzutage ist chronische Hyperventilation und falsche Biomechanik der Atmung.

Dieses Problem wird sich oft in Form von verschiedenen Symptomen ausdrücken z. B Schnarchen, Bluthochdruck, affektive Störungen, Konzentrationsschwäche, Asthma, Chronische Erkrankungen usw.

Unsere Begabung unsere Atmung zu regulieren, so dass unser Körper optimal funktioniert, ist für unsere Gesundheit unerlässlich.  

Wie mache ich das?

Das Buteyko Atemsystem wirkt durch das üben von periodischer Hypoxie (Intermittent Hypoxia oder Inhibiting-Hormone).

Die Übungen des Systems inkludieren in verschiedenen Varianten von IH je nach Ziel.

Letztendlich sind die Übungen alle auch allgemein nützlich, da die richtige Atmung für eine reibungslose Funktion des gesamten Körpers genutzt wird.

Was sollte man über den Kurs wissen.

Da die Kursdauer sehr übersichtlich ist, muss man viel eigenständig üben. Das regelmäßige üben liegt in der Verantwortung des einzelnen Schülers und Schülerin. Regelmäßiges üben wird zu besseren Erfolgschancen führen.  

Für Fragen und Anmeldung, melde Dich, wir helfen gerne!

©2019 by Nadav Shoshan. Proudly created with Wix.com